Here you can ask, answer and find questions surrounding the topic: arriving in Germany
Ihr von Wefugees habt mir schon oft geholfen, heute habe ich eine neue Frage: Als ehrenamtliche Flüchtlingshelferin betreue ich eine 19jährige junge Frau. Vor 4 Tagen wurde sie in ihr Heimatland Armenien abgeschoben. Es besteht eine 30 monatige Einreisesperre für sie. Ihr Verlobter möchte nun zu ihr fliegen, sie dort heiraten und als seine Ehefrau wieder zurück nach Deutschland bringen. Der Verlobte ist ebenfalls ein Geflüchteter mit dreijähriger Aufenthaltsgenehmigung. Er hat einen festen Vollzeitjob und kann für seine zukünftige Ehefrau voll aufkommen. Sie waren schon beim hiesigen Standesamt und haben sich über ihre Eheschließung informiert. Sie hatten aber leider keine Zeit mehr, konkrete Schritte (Papiere besorgen etc.) zu unternehmen. Die Abschiebung kam sehr überraschend und natürlich ohne Ankündigung. Beide sind fleißige und gut integrierte junge Leute, können gut Deutsch. Das Mädchen hat gerade als Klassenbeste ihren Realschulabschluss gemacht. Sie hatte einen Ausbildungsvertrag als Krankenschwester so gut wie in der Tasche. Den Einstellungstest hatte sie schon bestanden und die Zusage erhalten, nächsten Monat (August 2018 ) ihre Ausbildung beginnen zu können. Das hinderte die Ausländerbehörde jedoch nicht an der Abschiebung.

Hat der junge Mann unter diesen Umständen eine Chance, seine Verlobte bald wieder nach Deutschland zu holen?

Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung meiner Frage.
asked Jul 17, 2018 in Legal advice by Maxi
Hallo @Maxi - schön wieder von Dir zu hören. Vielleicht kann @WKZB1 vom Willkommenszentrum Berlin morgen eine Antwort beisteuern. Viele Grüße, Thorgen

Please log in or register to answer this question.

1 Answer

+1 vote
Best answer
Liebe @Maxi, Wenn die betroffene Frau und Ihr Freund in Armenien heiraten, dann kann sie längerfristig im Zuge des Familiennachzugs zu ihrem Mann nach Deutschland wieder einreisen. Nach der Eheschließung soll die junge Frau unter Hinweis auf die Ehe mit ihrem Mann und seinen Aufenthaltsstatus eine kürzere Sperrfrist beantragen. Dies soll mit anwaltlicher Vertretung geschehen. Im Zuge dieses Antrages müssen die Kosten der Abschiebung beglichen werden. Nach Ablauf der (neuen) Sperrfrist kann der Antrag auf Familiennachzug in der deutschen Botschaft in Armenien gestellt werden. Mit freundlichen Grüßen WKZB1
answered Jul 25, 2018 by WKZB1
selected Jul 25, 2018 by Maxi
2,672 questions
3,305 answers
4,673 comments
132,448 users