Here you can ask, answer and find questions surrounding the topic: arriving in Germany
Hallo, ich habe eine Frage für einen Syrer. Er ist anerkannter Flüchtling, seit 2015 in Deutschland, macht eine Ausbildung im 3. Lehrjahr und wird im Sommer nach der Abschlussprüfung von seinem Arbeitgeber übernommen werden. Er ist finanziell vom Jobcenter unabhängig. Im Sommer wird er einen Antrag auf eine Daueraufenthaltsgenehmigung stellen.

Seine Familie ist aus Syrien nach Russland gezogen und lebt dort regulär. Dort hat er seine Familie schon besuchen können.
Seine Verlobte ist im Moment in Damaskus und darf von dort auch nach Russland reisen. Er möchte sie dort heiraten und dann nach Deutschland holen.

Können Sie eine Information dazu geben, ob und wie das möglich ist? Oder gibt es andere Wege?

Ganz herzlichen Dank für eine Info!
asked Feb 11 in Legal advice by Co

Please log in or register to answer this question.

2 Answers

+3 votes
Hallo,

herzlich willkommen bei wefugees.

Folgende Voraussetzungen gibt es für den Familiennachzug nach der Eheschließung:

Wichtig ist, dass Ihr Bekannter keine sozialen Leistungen wie zum Beispiel Arbeitslosengeld II bezieht. Er muss ausreichendes Einkommen und eine Krankenversicherung vorweisen können. Weiterhin benötigt er ausreichenden Wohnraum.

Den Antrag auf Familennachzug stellt er bei seiner örtlichen Ausländerbehörde. .Seine Ehefrau benötigt Deuutschkenntnisse A 1. diese kann sie zum Beisspiel bei Goetheinstitut erwerben und dort auch die Prüfung ablegen. Für das Visum legt sie dann das Sprachzertifikat bei.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und freue mich sehr, wenn Sie sich wieder an mich wenden, gerne auch zu anderen Fragen. Ich bin Mitarbeiterin von mbeon und begleite Sie gerne auch langfristig. mbeon ist eine Beratung für Zugewanderte über die App mbeon, die Sie kostenlos auf Ihrem Smartphone installieren können. Download: Im App Store oder Google Play Store. In der mbeon-App finden Sie mich und bekommen dort eine vertrauliche Einzelberatung im geschützten Raum, in dem niemand mitlesen kann. Mehr Informationen: www.mbeon.de.

Mit freundlichen Grüßen Ihre mbeon-Beraterin

B. Schünemann

Mannheim
answered Feb 11 by manrhei-mbeon
Hallo Frau Schuenemann,
vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!

Die Bedingungen von seiner Seite sind erfüllt. In diesem Fall muss die Eheschließung also nicht schon vor seiner Ausreise stattgefunden haben?

Und das bedeutet, dass die beiden in Russland heiraten können? Und dann muss sie nach Syrien bzw. Libanon zurück und bei einer geöffneten deutschen Auslandsvertretung mit der A1 Bescheinigung eine Visum stellen. Un der stellt den Antrag auf Familiennachzug.

Das hört sich so an, als ob es machbar wäre :)
ich melde mich über die App :) danke sehr!
+1 vote

Visa for the purpose of marriage (marriage visa)

First you should ask the registry office for information. You should then collect the necessary documents. In many cases, the foreign documents of your future spouse still have to be translated and confirmed

As soon as your registry office confirms that the documents required for the marriage are complete, your future spouse can apply for the “marriage visa” that may be required from the responsible German diplomatic mission

Zunächst sollten Sie das Wohnsitzstandesamt um Auskunft bitten. Anschließend sollten Sie die erforderlichen Unterlagen zusammentragen. In vielen Fällen müssen die ausländischen Urkunden Ihres künftigen Ehepartners noch übersetzt und bestätigt werden. Sobald Ihnen Ihr Wohnsitzstandesamt bestätigt, dass die für die Eheschließung erforderlichen Unterlagen vollständig sind, kann Ihr künftiger Ehepartner bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung das eventuell erforderliche „Visum zur Eheschließung“ beantragen.

Or Marriage in Russia 

Standesamt Nr. 4 Butyrskaya uliza 17 125015 Moskau Russische Föderation Telefon: + 7 495 2851960

answered Feb 12 by Ria
3,262 questions
4,041 answers
5,574 comments
134,776 users