Here you can ask, answer and find questions surrounding the topic: arriving in Germany
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin ein Asylbewerber. Ich warte seit 15 Monate meine Entscheidung vom BAMF. Ich möchte Informationen über "Ausbildung als Asylbewerber" bekommen.

Meine Fragen sind;

1. Wie kann ein Asylbewerber für eine Ausbildung bewerben?

2. Ist Aufenthaltserlaubnis eine Voraussetzung für die Ausbildung oder kann man für eine Ausbildung während des Aslyverfahren bewerben?

3. Wo findet man, dass welche Ausbildungen bewerben kann?

4. Welche Deutsch Niveau muss man besitzt für die Ausbildung?

5. Ist eine Lebensjahr Grenze für bewerben?

6. Wie kann ein Asylbewerber die Gebühr von Ausbildung bezahlen?

7. Alle andere Punkte bezüglich "Bewerben zur eine Ausbildung als Asylbewerber".

Vielen Dank im voraus,

Mit freundlichen Grüßen.
asked Oct 27, 2018 in Work by juanpablo

Please log in or register to answer this question.

1 Answer

0 votes

Hallo @juanpablo

ich danke dir für deine Frage. 

Allgemein gilt als rechtliche Voraussetzung in deinem Fall folgendes: 

"Geflüchtete mit einer Aufenthaltsgestattung haben grundsätzlich nach einer Wartezeit von drei Monaten Aufenthalt in Deutschland eingeschränkten Zugang zum Ausbildungsmarkt. Kein Zugang zum Ausbildungsmarkt besteht während der Zeit, in der der Ausländer verpflichtet ist, in einer Aufnahmeeinrichtung zu wohnen, unabhängig von ihrer Dauer. Die Zeit des Aufenthaltes in einer Erstaufnahmeeinrichtung, während der kein Zugang zum Ausbildungsmarkt besteht, wird auf die dreimonatige Wartezeit angerechnet. Die Wartefrist gilt grundsätzlich ab Ausstellung des Ankunftsnachweises, nicht erst ab der förmlichen Stellung des Asylantrags. Staatsangehörige eines sicheren Herkunftsstaats unterliegen einem Arbeitsverbot, wenn sie ihren Asylantrag nach dem 31.08.2015 gestellt haben. Um eine betriebliche Ausbildung beginnen zu können, benötigen Geflüchtete mit einer Aufenthaltsgestattung eine Arbeitserlaubnis der Ausländerbehörde. Für eine schulische Berufsausbildung wird dagegen keine Arbeitserlaubnis benötigt – sie kann ohne Einschränkung aufgenommen werden."

1. Wie kann ein Asylbewerber für eine Ausbildung bewerben?

--> entweder online oder schriftlich. Es gibt unterschiedliche Organisationen, die mit dem Bewerbungsprozess unterstützen. Wenn du uns mitteilst in welcher Stadt du bist, dann suche ich dir einige Anlaufstellen raus. 

2. Ist Aufenthaltserlaubnis eine Voraussetzung für die Ausbildung oder kann man für eine Ausbildung während des Aslyverfahren bewerben? 

--> Nein, bitte schaue unter den allgemeinen Bedingungen- du kannst auch mit der Aufenthaltsgestattung eine Ausbildung beginnen, jedoch nur wenn du länger als 3 Monate in Deutschland bist und nicht in einer Aufnahmeeinrichtung lebst.

3. Wo findet man, dass welche Ausbildungen bewerben kann?

https://www.aubi-plus.de/ausbildung/2019/

https://www.ausbildung.de/ausbildungsplaetze-2019/


4. Welche Deutsch Niveau muss man besitzt für die Ausbildung? 

--> Meistens wird zwischen B1 und B2 mindestens erwartet

5. Ist eine Lebensjahr Grenze für bewerben? 

--> Nein, aber grundsätzlich unterstützt der Staat eine Ausbildung bis zum 35 Lebensjahr

6. Wie kann ein Asylbewerber die Gebühr von Ausbildung bezahlen? 

--> Wenn die Ausbildung betrieblich ist, dann bekommt man Geld(Lohn). Wenn es eine schulische ist, kann die Arbeitsagentur die Kosten übernehmen. 

Ich hoffe ich konnte deine Fragen beantworten, bei weiteren Fragen stehen wir die von Wefugees Community gerne zu Verfügung. 

Beste Grüße, 

Nilab

answered Oct 28, 2018 by Nilab
2,375 questions
2,922 answers
4,302 comments
131,565 users