Here you can ask, answer and find questions surrounding the topic: arriving in Germany
Sehrgeehrte Damen und Herren,

ich bin als Flüchtling in Deutschland anerkannt, und zwar komme aus Syrien, allerdings bin kein Syrer, sondern habe eine ungeklärte Staatsangehörigkeit, da meine Eltern sind ursprünglich aus Palästina nach Syrien gekommen. Für diesen Grund wurden wir in Syrien auch als Flüchtlinge behandelt und haben keine syrische Pässe bekommen. Zuletzt habe ich mitbekommen, dass die Menschen, die die Staatsangehörigkeit XXX bzw. Ungeklärt und nicht die XXA bzw. Staatenlos haben, dürfen sich die deutsche Einbürgerung nicht beantragen lassen. Auch wenn sie die Voraussetzungen dafür schon erfüllt haben. Eigentlich machen wir uns (meine Familie und ich) gerade viel Sorgen. Wir arbeiten Vollzeit und versuchen uns schnellst möglich zu integrieren und in Deutschland zu etablieren. Meine Frage wäre dann, ob diese Info Richtig ist?

mit freundlichen Grüßen

Majd
asked Nov 20, 2018 in Legal advice by Majdxxoxxoxx
edited Nov 20, 2018 by Majdxxoxxoxx
Lieber Majd,

ich hoffe, dass sich eure Situation mit den nötigen Papieren für die Ausländerbehörde schon verbessert hat. Ich schreibe meine Masterarbeit über Staatenlosigkeit und 'ungeklärte Staatsangehörigkeit' in Deutschland. Dafür bin ich mit einigen Menschen in Kontakt die ein ähnliches Problem haben und von den deutschen Behörden damit allein gelassen werden. Ich würde gerne mit dir reden um mehr über deine Erfahrung zu hören. Wenn du Interesse an einem Gespräch hast kannst du mir gerne eine Email schreiben. Meine Email Adresse ist margarida.farinha@hotmail.com. Dann gebe ich dir auch gerne mehr Kontext über meine Forschung.

Ich hoffe wirklich, dass sich eure Situation mittlerweile geklärt hat.

Liebe Grüße,

Margarida

Please log in or register to answer this question.

2 Answers

+1 vote
Hallo @Majdxxoxxoxx, schön dass du Teil unsere Community bist und danke dass du deine Frage mit uns teilst. Ihr könnt euch bei der Palästinensischen Mission in Berlin, Geburtsurkunden und Pässe holen. Ihr braucht dazu die Unterlagen aus Syrien die euch als Palästinensische Flüchtlinge registriert haben. Hier ist der Link:. http://www.palaestina.org/index.php?id=223 Es geht dort relativ schnell und unkompliziert. Wenn weitere Fragen offen stehen, kannst du dich gerne an die Community wenden. Beste Grüße, Nilab
answered Nov 21, 2018 by Nilab
Hallo @Nilab, erstmal vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Mir ist es noch nicht so ganz klar. War meine Info dann richtig, dass sich die Menschen mit Staatsangehörigkeit XXX die deutsche Einbürgerung nicht beantragen dürfen? Und dass wir dafür unbedingt diese palästinensischen Unterlagen von der palästinensischen Mission brauchen? Beste Grüße Majd
0 votes
Hallo zusammen, Leider war die Antwort von @Nilab nicht ganz klar und auch nicht korrekt. Ich war neulich bei der Ausländerbehörde, und da wurde ich darauf hingewiesen, dass Unterlagen von der palästinensischen Mission von den deutschen Behörden nicht anerkannt werden. Und die helfen in meiner Situation gar nicht. Die Sachbearbeiterin konnte mir keine klare Aussage für meine Frage geben. Und deswegen bleibt meine Frage immer noch öffnen. Dürfen wir (als xxx) am Endeffekt die deutsche Einbürgerung beantragen? Können (oder müssen) wir die xxx Staatsangehörigkeit zu xxa also staatenlos wechseln? Beste Grüße Majd
answered Nov 23, 2018 by Majdxxoxxoxx
2,626 questions
3,251 answers
4,610 comments
132,227 users