Here you can ask, answer and find questions surrounding the topic: arriving in Germany
Hi, ich habe hier eine WG, die Mikrospenden sammeln möchte und sich wünscht, dass das Ganze möglichst professionell aussieht. Sie fragen jetzt nach Empfehlungen für Crowdfunding-Plattformen - hat da jemand von Euch Ahnung/Erfahrungen? Danke!
asked Nov 25, 2015 in Other Questions by Marina

Please log in or register to answer this question.

1 Answer

+1 vote
Best answer
Jonas sagt dazu:
"Wir nutzen betterplace.org, da wir keine Gegenleistung für die Spenden anzubieten haben (sogenannte "Dankeschöns"). Wir sind sehr zufrieden mit der Kooperation. Bezahlmöglichkeiten sind top!
Wenn die WG "Dankeschöns" anbieten kann/möchte, dann bietet sich die andere große Plattform startnext an, die ich privat auch schonmal genutzt habe und sehr zufrieden war.
Wenn die WG viele internationale Spenden erwartet, kann sie die größte Plattform Indigogo nutzen, deren Bezahlmöglichkeiten nicht ganz so top sind, dafür ist es schöner gestaltet und hat eine große Bekanntheit/Trust."
answered Nov 26, 2015 by SarahFW
Die WG hat sich nochmal gemeldet und fragt nach einer weiteren Beratung zum Thema, möchte dazu gerne Jonas Mailadresse haben. Könnt ihr mir sagen, wie wir weiter vorgehen wollen? Danke!
Und noch eine Frage von der WG: "Wir haben jetzt eine Seite auf
betterplace.org erstellt und möchten gerne wissen, ob wir euch da als
Träger angeben können." Was kann ich denen sagen?
3,109 questions
3,870 answers
5,346 comments
134,428 users