asked Jan 4, 2017 in Home & Living by WefugeesEvent

Please log in or register to answer this question.

1 Answer

+2 votes
Wenn der Vertrag unterschrieben ist, findet die Wohnungsübergabe statt. Dort bekommt man den Schlüssel und man geht nochmal durch die Wohnung. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollte ein Protokoll über den Zustand der Wohnung angefertigt werden: Wenn noch Mängel da sind, also Sachen, die noch repariert werden müssen, wird das notiert, aber auch wenn die Wohnung komplett renoviert wurde. Außerdem werden die Zählerstände für Strom und Gas notiert, damit man nicht mehr zahlt, als man verbraucht. Sowohl der Vermieter als auch der Mieter müssen eine Kopie des Übergabeprotokolls bekommen.

Das betrifft übrigens auch Möbel, die möglicherweise noch drin sind. Wenn der vorherige Mieter mit Ihnen vereinbart, dass sie irgendwelche Möbel übernehmen können, dann hat das mit der eigentlichen Wohnung nichts zu tun, sondern das ist eine Vereinbarung zwischen Ihnen und ihrem Vormieter. Das heißt Sie sind dann auch dazu verpflichtet sich um die Möbel zu kümmern, wenn Sie selber ausziehen.

Ansonsten haben sie ja auch das Recht dazu, vom LAF oder vom Jobcenter Möbelgeld zu bekommen. Sobald der Mietvertrag vorliegt, kann man einen Antrag auf Erstausstattung der Wohnung mit Möbeln und Haushaltsgeräten stellen.

answered Jan 4, 2017 by michaas1979
mbeon App

Confidential one-on-one consultations via App

For confidential one-on-one consultations in a secure virtual space, we work with mbeon. You can download the mbeon app free of charge from the App Store or Google Play Store and have private conversations with mbeon consultants there:

Link for iPhone
Link for Android

Welcome to Wefugees, where you can ask questions and receive answers from other members of the community.
4,441 questions
5,324 answers
7,171 comments
137,548 users