Please sign in to continue


Has to be selected

meine Frage betrifft die Staatsangehörigkeit für Asylsuchende submitted by Faruq in Legal advice

Ich habe eine Seite auf Ihrer Website gelesen, auf der normalerweise Personen nach acht Jahren ihre Staatsangehörigkeit beantragen können, aber Asylbewerber können die Staatsangehörigkeit nach sechs Jahren in Deutschland beantragen. Kannst du mir bitte sagen, durch welche Regel ich Einbürgerung nachweisen kann, dass ich die Nationalität nach sechs Jahren anwenden kann? Ich habe meine sechs Jahre als Asyl in Deutschland abgeschlossen. Ich habe diese Sätze gelesen (die Einbürgerung von Asylberechtigten und anerkannten Flüchtlingen unterliegt den gleichen Bedingungen wie die Einbürgerung anderer Ausländer. Die Voraussetzungen sind teilweise erleichtert.
So verkürzt sich der Mindestaufenthalt in Deutschland von acht auf sechs Jahre. Die Zeit als Asyl in Deutschland wird vollständig gezählt. Außerdem prüft das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, ob die Verfolgung anhält - unter diesen Umständen kann die doppelte Staatsbürgerschaft akzeptiert werden. Bitte sagen Sie mir, ich möchte es in meiner Einbürgerung veröffentlichen. Ich werde Ihnen sehr dankbar sein.

0 Comments
Subscribe
Mini
Small
Drag files or pictures here to upload them
1
Point
picture submitted
by Thor (Wefugees)

Hallo @Faruq

Herzlich willkommen auf Wefugees und vielen Dank für deine Frage!

Du kannst tatsächlich nach 6 Jahren Aufenthalt in Deutschland die Staatsbürgerschaft beantragen. Dafür musst Du einen Test (den so genannten Einbürgerungstest) bestehen.

Darüber hinaus gibt es aber ein paar andere Anforderungen, die Du erfüllen musst. Zum Beispiel brauchst Du eine Unterkunft (ein Zimmer oder eine Wohnung), ausreichende Sprachkenntnisse (B1) und normalerweise auch einen Job. Außerdem musst Du dich schriftlich zum Grundgesetz bekennen und darfst keine schweren Vorstrafen haben.

Quelle:

einbuergerungstest.biz/son...

In einem anderen Thread wurde empfohlen, dass Du am besten bei der Stadtverwaltung, Kreisverwaltung oder der Ausländerbehörde nachfragst, wo Du den Antrag stellen kannst (wefugees.de/k/questions/1742).

Ich hoffe dass ich damit deine Frage beantworten konnte. Falls nicht, dann frag gerne nach ;)

Viele Grüße,
Thorgen

0 comments
Mini