Please sign in to continue


Has to be selected

Für heiraten submitted by Shoukat in Home & Living

Ich habe einen Brief bekommen. Bin als Flüchtling abgelehnt. Mein Anwalt erhebt Klage. Ich denke aber keine Chance zu haben.
30 Monate darf ich nicht wieder nach Deutschland einreisen.
Finde ich ungerecht. Ich bekomme keine Sozialleistungen.zahle meine Wohnung selbst.zahlw Steuern und gehe Vollzeit arbeiten.

Ich lasse mich von meiner pakistanischen Frau scheiden und möchte meine Deutsche Frau aus Liebe heiraten.
Ist es besser in Pakistan zu heiraten und dann im Zuge der Familienzusammenfphrung wieder nach Deutschland zu kommen.

Hab gelesen über schengen visa c möglich.

Kann ich dann direkt mit meiner Frau wieder nach Deutschland oder muss sie erst allein zurück um Papiere prüfen zu lassen? Auch nach der Hochzeit ein Enreiseverbot?

Ich arbeite, bin ehrlich und war nie kriminell.

Danke für jede Form von Hilfe.
Wir sind sehr verzweifelt.
Shoukat about a minute ago

8 Comments
Subscribe
Ich verlinke an dieser Stelle mal unsere beiden großartigen Rechtsanwälte @Marcel und @Steven , die dir wahrscheinlich am besten weiter helfen können.
Paolo (Wefugees)
Ein Thread, der sich zum Verschieben eignen würde, um Themen zusammen zu halten sowie die Strukturen kompakt, übersichtlich und zeitunabhängig nachvollziehbar zu halten: wefugees.de/k/questions/1530
Jan
Hallo Jan, der von dir verlinkte Thread bietet sich aufgrund des Crosspostings zwar an, um die Diskussion dort weiterzuführen, allerdings ist uns eine Zusammenführung verschiedener Frage-Antwort-Verläufe momentan (noch) nicht möglich. Und da Marcel schon eine sehr gute Antwort gegeben hat (Danke dafür an dieser Stelle), halte ich es für das Beste, wenn wir obige Frage hier weiter erörtern. Viele Grüße
Thor (Wefugees)
Hallo Thor, meiner Ansicht nach sind die größten Vorteile eines öffentlich zugänglichen und auf allgemeinen Nutzen ausgerichteten Forums Transparenz und Nachvollziehbarkeit, um ein und dieselben Fragen nicht immer wieder beantworten (oder stellen) zu müssen. Die Entwicklung von Fragen und ihren Antworten sollen für alle deutlich werden, selbst wenn das den Fragenden selbst kein Anliegen ist. Natürlich sind technische Probleme ein Hemmschuh und nicht von heute auf morgen zu lösen - also lassen wir's in diesem Fall dabei. Kompromissvorschlag: Man könnte dem abgebrochenen Thread einen Verweis auf die aktuelle Fortsetzung anhängen. Viele Grüße
Jan
Nachtrag: Thor, ich habe gerade gesehen, dass mein Kompromissvorschlag nicht nötig gewesen wäre, Du hast selbst wohl ähnlich gedacht und alles bereits umgesetzt - prima!
Jan
Danke trotzdem für den Input @Jan !
Thor (Wefugees)
Mini
Small
Drag files or pictures here to upload them
3
Points
picture submitted
by Marcel (Lawyer/Rechtsanwalt)

Dear Shoukat,

generally speaking this is a tricky situation. Whichever option you choose I would consult a laywer to help you with the steps.

Now, in your case I think two problems may come up and the German authorities will likely give you a hard time:
- are the certificates of Pakistan authorities valid ?
- given that your asylum application has been rejected the issue of fake marriage will be scrutininzed (also in view that you divorce will be very recent)

You will have to overcome these hurdles in each option.

Now, not easy to say which way is easier.

I would guess (but this is only a guess) that first marriage in Pakistan and then apply for Familienzusammenführung is the easier process. In addition I would recommend you that your wife then goes back to Germany and lets the Pakistani marriage certificate have registered/recognized in Germany (just for herself) -(-> pls consult a lawyer with experience in recognition of foreign marriage certificates before!) As such you may have a better chance that the above issues (validity of Pakistani documents, fake marriage issue) are no more a major hurdle when you apply for Familienzusammenführung.

I think it will be harder to get the marriage in Germany through (the other option):
you need
- a Pakistani court decision on your divorce (the validity will be checked thoroughly by the German embassy).
- a certicate of no impediment to marriage from Pakistan
- and the Standesamt will check whether it is a fake marriage

@ your question: whether you can come back with your wife immediately with a visa "c"? Well, I would guess if you want to apply for Familienzusammenführung you still need to be in Pakistan (you will also have an appointment with the embassy there). It is not clear to me on which ground you could apply for visa ? (or do you intend to apply to another Schengen state for this visa?)

(Sorry I just realized I have been writing in English even though your German is perfect.)

Bitte zögere nicht weitere Fragen hierzu zu stellen.

This answer has been edited
1 comment
Thanks Bro 😊
Shoukat
Mini